Im Ebro-Delta

Das 320km² große Ebro-Delta ist eine einzigartige Landschaft mit Lagunen, Sandbänken, Marsch- und Sumpfgebieten. 1983 wurde 7736 ha große Fläche als Naturschutzgebiet " Parc Natural del Delta de L`Ebre " ausgewiesen.

23.01.2014 Heute fahre ich kreuz und quer durch das Delta. Aber es ist ein starker Wind und da sieht man nicht so viele Vögel, es ist trotzdem interessant wieviel Arten, jetzt im Winter, zu beobachten sind.


24.01.2014  Es stürmt noch immer und der Nordwind ist sehr kalt. Ich beschließe ganz schnell in den Süden zu fahren. Ab Valencia nehme ich die A7 bis Alicante. Es ist eine herrliche Fahrt durch die Berge bei Denia und dann der Blick auf das Meer. Das Abendlicht gibt dem allen eine sehr schöne Stimmung. Ich bin in Santa Pola gelandet. N 38-14-07,7  W 000-31-06,7 Es ist ein Parkplatz am Meer, hinter den Dünen. Es sind sehr viele Wohnmobile hier und ich ergattere gerade noch einen Platz. Es ist hier auch wärmer, um 20 Uhr noch 20°, das ist schon mal sehr gut.

Im Ebro-Delta habe ich Ronaldo und Bea getroffen. http://www.fernweh-heilen.ch Rinaldo ist ein begeisterter Fotograph und ich habe wieder einiges gelernt. In Fortuna werde ich sie wieder treffen. Da freue ich mich darauf.


 

weiter geht es mit ->  Azohia-Cabo Cope