Es gibt 3 Stellplätze in Bad Buchau. Einer davon ist direkt am Federsee beim Steg. Ich stehe im Schatten der Bäume und meine Hunde Emma und Nicki sind dabei. Es ist auf dem Steg etwas mühsam mit 2 Hunden an der Leine, aber es sind sehr wenig Besucher unterwegs. 

Am nächsten Tag gehe ich durch das Federseemoor an den Riedwiesen vorbei. Der Nebel löst sich langsam auf und der Weg mit Holzsteg durch das Hochmoor ist einfach schön.

Zurück bin ich noch über Bad-Wurzach gefahren und das es inzwischen sehr warm war, bin ich noch zum Riedsee und durch den Wald gelaufen. Am Abend war ich wieder zu Hause. Es war ein sehr schöner Ausflug mit vielen Eindrücken.