26.05.2014 Die Sonne meint es gut, gerade recht für einen Spaziergang in den Isarauen. Ich fahre nach Norden über Landau und besuche den " Wachsenden Felsen von Usterling ". An den Quellaustritten von kalkreichen Grundwässern findet man häufig Quellkalkbildungen. In seltenen Fällen kommt es zur Entwicklung einer besonderen Form, der Steinernen Rinne. Der Felsen von Usterling ist 40 m lang und 5 m hoch und ca. 1000 Jahre alt. 

 

Gegen Abend bin ich wieder zu dem Infohaus an der Isarmündung gefahren. Es sah nach Regen aus, ich konnte aber doch noch den Außenplatz besuchen und Einiges fotografieren u.a. verschiedene Libellen. Dann kamen sehr, sehr dunkle Wolken und auch ein heftiges Gewitter. Ich wollte sowieso hier übernachten, deshalb machte ich es mir im Mobil so richtig gemütlich.

 

27.05.2014 es regnet immer noch und auch die nächsten Tage sollen regnerisch sein. Ich habe in mein Navi " nach Hause " eingegeben.

Rund 250 km auf der Autobahn und ich werde zu Hause sein. Ist auch wieder schön. Es waren sehr eindrucksvolle sommerliche Tage in einer Gegend, die ich noch nicht kannte, die ich mir aber merken werde. 

 

_______________________________________________________________________________

 

 

-> zurück