Unterwegs in Frankreich

04.04.2018  Ich starte von dem Stellplatz Narbonne-Ost aus und werde auf die A 75 fahren. Es gibt dort, noch vor Millau, einen alten winzigen Ort mit Stellplatz.  La Couvertoirade       N 43-54-35,8  E 3-18-42,8  Der Ort ist eher ein Geisterort, aber irgendwann haben dort einmal Menschen gewohnt. Mit den Hunden drehe ich eine Runde und gehe auch zum Berg hoch. Zur Zeit blüht überall grüner Nieswurz. Nur Orchideen habe ich keine gesehen. Rechtzeitig sind wir zurück, bevor Regen, Hagel und ein Gewitter kommt. 

05.04.2018  Eigentlich wollte ich noch etwas im Florac Cevennen Nationalpark nach Orchideen Ausschau halten, aber wie es aussieht bin ich zu früh dran. Das nehme ich mir für nächstes Jahr Ende April / Anfang Mai vor. Ich bin die A 75 weiter gefahren bis Clermont Ferrand. Die Sonne kam und die Landschaft ist einfach gigantisch. Ich bin froh, dass ich durch Clermont durch bin und fahre bis Aigueperse auf den Stellplatz  N 46-1-34  E 3-12-11

Meine Morgenrunde bei La Couvertoirade

Aigueperse 

Ich werde in die Karte die Übernachtungen bis Deutschland eintragen.

06.04.2018  Ich fahre durch Gegenden, die ich noch nicht kenne. Mich interessiert die Loire, deswegen fahre ich von Moulins an die Loire und dann gibt es noch den Kanal. Mein Ziel für heute ist Imphy  N 46-55-19  E 3-15-35 der Stellplatz liegt direkt an der Loire. Sehr schön angelegt und auch der Weg direkt am Fluß lang ist toll zum Bummeln. 

07.04.2018 Ich fahre nach Sury près Lèrè  zum Stellplatz N 47-28-58  E  2-51-53  Der Ort liegt an einem Kanal und in der Nähe von einem Atomkraftwerk. Die Fahrt dorthin geht teilweise direkt an der Loire lang, aber auch die Nebenstraßen sind sehr gut ausgebaut. 

Bei einem Stopp an der Loire kann ich den großen Wollschweber beobachten.

Die meisten Bäume sind noch braun, aber der Frühling kommt. 

08.04.2018 Ich denke, da habe ich eine schöne Route gefunden. Ich fahre auf der D 965 quer durch Frankreich. Eine sehr gute Straße durch eine weite Ebene, naja etwas hügelig ist es auch. Es läuft sehr gut durch eine tolle Gegend mit sehr wenig Verkehr. Jedenfalls eine sehr entspannte Fahrt bis Langres auf den Stellplatz am Kanal.  N 47-52-53  E 5-20-21 und ich habe auch Glück und finde eine freien Platz. 

09.04.2018 Ich bin fast wieder in der Heimat . Noch stehe ich in Breisach  N 48-1-46 E 7-34-33 auf dem Stellplatz. Es war heute eine sehr schöne Tour durch tolle Landschaften und kleine Orte. Manchmal hatte ich auch den Eindruck durch ein Museumsdorf zu fahren. Die Straße war gut mit wenig Verkehr. Gegen Ende der Tour ging es auf der D 417 über Gerardmer direkt in die Vogesen. Die Straße ging in den Bergen bis zur Schneegrenze. Ich bin froh, wieder in der Ebene zu sein. Morgen geht es über den Schwarzwald ins Unterallgäu; und da bin ich daheim :-))

10.04.2018  Ich bin glücklich wieder zu Hause gelandet. Es waren fast 3 Monate, die ich unterwegs war. Ich hatte eine schöne Zeit und manchmal war es auch abenteuerlich, aber langweilig war es nie. Jetzt wird es hier Frühling und die Sonne begrüßt mich. Die Hunde freuen sich über ihre neue Freiheit.

Schön, dass ihr mich begleitet habt. Bis bald, wenn ich wieder unterwegs bin.