Kleiner Ausflug ins Altmühltal

12.05.2018  Kurz entschlossen packe ich meine sieben Sachen ins Wohnmobil und starte eine Tour zum Altmühltal. Ich hatte für unser  " Club der Sterne" , der Anfang Juni sein Clubtreffen im Altmühltal veranstalten möchte, einen Tipp bekommen.  Deshalb fahre ich zum Kastlhof . Hier ist ein Campingplatz und ein Landgasthof. Das ganze liegt in der Nähe von Kelheim zwischen Essing und Prunn direkt am Main-Donau-Kanal ( Altmühl ). N 48-56-28,6  E 11-45-22,2 

Die Fahrt hierher ging durch wunderschöne Landschaften und auch hier ist Natur pur. Ich bleibe bis Dienstag beim Kastlhof. 

13.05.2018  Es ist jetzt Sonntag-Abend das Himmelfahrt Wochenende ist zu Ende. Es ist Ruhe eingekehrt . Heute waren noch viele Radfahrer unterwegs, der Kastlhof liegt am 5-Flüsse Radweg. Diesen Weg bin ich in der Früh bis Essing gelaufen. Dort ist die längste Holzbrücke von Europa.? Es ist ein herrlicher Weg am Fluss lang. Gegen Abend bin ich dann mit meinen Beiden in die andere Richtung gelaufen, jetzt reicht es uns. 

14.05.2018  Es ist alles ruhig auf dem Campingplatz am Kastlhof. Zwei Nachbarn sind noch da, es ist hier hauptsächlich Wochenendwohnen angesagt. Es sind schöne Dauerplätze, die hier liebevoll hergerichtet sind. Heute regnet es etwas, das ist auch gut so. Heute Abend werde ich im Gasthof einkehren und die Plätze für den Club der Sterne reservieren. Wir werden uns vom 04.06. bis 07.06. hier niederlassen und ich denke wir haben eine sehr schöne Zeit in der Gemeinschaft. 

15.05.2018 Ich muß nicht sofort heimfahren, deshalb habe ich geplant den Altmühlsee zu besuchen. Aber erst kommt die Gassirunde an der Altmühl ( Kanal ) entlang, 

Dann geht es durch das schöne Altmühltal. Durch grüne Landschaften mit kleinen Dörfern und ab und zu blühende Felder. Einfach schön. Ich fahre erstmal zu der Stelle am See, von der aus eine Brücke zur Vogelinsel geht. Man kann dort einen Rundweg von 1,5 km gehen. Das nehme ich mir für morgen vor, wenn es nicht regnet. Ich übernachte auf dem Stellplatz am Seezentrum in Muhr. N 49-8-45,7 E 10-43-35,6

16.05.2018  Es regnet ! Die Natur freut sich. Ich stelle in meinem Navi " Nach Hause" ein, nachdem ich auch erfahren habe, dass ich schon früher in die Werkstatt fahren kann. Meine Route geht über Augsburg; ich brauche wieder einmal eine Stunde bis ich durch bin. Es wäre so einfach gewesen; ich mag die Stadt nicht.  Aber gegen Abend bin ich zu Hause. Es ist kalt, wahrscheinlich die letzten Tage von den Eisheiligen. Es war ein kleiner Ausflug geworden, aber doch eine sehr schöne Tour ins Altmühltal.